Das MIT-MUT Se3N

Das MIT-MUT Spiel wird im Se3N (Social Enterprise education entertainment Network), einer sozialen Webplattform, umgesetzt. Eine virtuelle Tour durch diesen Online-Lernraum von MIT-MUT, zeigt das folgende Video:

Sen_Screencast_Vorschau

Das Se3N bietet die folgenden Anwendungen und Inhalten:

  • Im MIT-MUT Game können sich Mädchen allein und in der Gruppe in typische Situationen von IT-Unternehmerinnen hineinversetzen und unternehmerisches Denken und Handeln spielerisch erproben.
  • Die Social Media Struktur mit Chatfunktion ermöglicht die Vernetzung der Schülerinnen untereinander, mit ihren Lehrerinnen und der fiktiven GameMasterin Rachel Lovelace, welche von entsprechend geschulten Pädagoginnen gespielt wird (siehe auch aktuelle Fortbildungsangebote für PädagogInnen)
  • In spannenden Video-Interviews und Steckbriefen stellen Frauen ihre Berufe in der IT- bzw. Medienbranche vor und informieren über ihre Arbeitswirklichkeit.
  • Unternehmen geben Informationen über Schnupperpraktika und berufspraktische Tage.
  • Für PädagogInnen stehen unterrichtsbegleitende Materialien zur Verfügung.
  • In einem für die Schülerinnen nicht zugänglichen Bereich können sich teilnehmende PädagogInnen austauschen.